Bellwald Architekten AG
+ +
+++

Umbau Chileträff Neftenbach

Der Chileträff erfüllt nicht mehr alle Bedürfnisse und wir suchten in guter Zusammenarbeit mit der Kirchenpflege nach neuen Lösungen für die Zukunft. Eine neue Organisation der Räume und der Abläufe führten zum Ziel, den Chileträff grundlegend zu erneuern.

Projektstand: Ausgeführt

Auftraggeber: Kirchgemeinde Neftenbach

+ +
+++

Der "Chileträff" weisst neu zwei Räume auf, welche durch eine Schiebetüre getrennt werden können. Im kleineren der beiden Räume befindet sich der Eingang sowie Küche und Cafebereich. Die Fassadenöffnungen wurde wie vorhanden belassen. Durch das Entfernen einiger Innenwände und optimale Gestaltung der Küche, konnte dieser Bereich besser ausgenutzt werden.

+ +
+++

Die ungünstige akustische Situation wurde durch eine Holzdecke stark verbessert. In dieser Decke wurden die Leuchtkörper flächenbündig integriert. Die Decke sowie der Boden fliessen fast fugenlos durch die beiden Räume. Das Konzept ist, die beiden Räume über den Eingangsbereich zu verbinden und eine Grosszügigkeit zu erreichen.

+ +
+++

Im zweiten, grösseren Raum befindet sich der Mehrzweckraum. Dieser wurde mit einer Hebe-, Schiebefensterkonstruktion versehen, um den Raum bei warmen Temperaturen auf den Kirchenplatz erweitern zu können. Die Räumlichkeiten wurden bewusst schlicht und neutral gestalltet, um den einzelnen und ganz unterschiedlichen Anlässen einen Raum zu bieten. Durch die entsprechenden Dekorationen wird der Raum dem Anlass angepasst.

+ +
+ +